Wilma in Leopoldsdorf

Bei der Familie unseres Sohnes ist Fridolin, der große schwarze Labradoodle (so heißen die Kreuzungen zwischen Labrador Retriever und Großpudel), vor einigen Monaten ausgezogen. Nun ist ein Haushalt ohne Hund zwar möglich, aber sinnlos. Also musste Ersatz her. Wilma. Ein bisserl kleiner und handlicher, weil der Bewegungsdrang eines aufwachsenden Kalbes kaum zu stillen ist.

Wilma
Ein Haushalt ohne Hund ist zwar möglich, aber sinnlos.

Und so kam Wilma ins Haus: Eine Hundedame der Mischung Dackel und Terrier, die Verwandtschaft mit einem Langhaardackel ließ sich nicht abstreiten.

Aus der Slowakei zugereist, ganz reizend und kuschelfreudig. Ein bisserl scheu vielleicht.

Leider hat uns die kleine Hündin bald verlassen. Eine schwere Lungen-Herz-Krankheit hat sie in den Hundehimmel geholt. Hier noch ein paar Bilder zur Erinnerung:

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner