Mit Franzi in Hafning

Mit Franzi in Hafning
Franz Vogler blickt in die herbstliche Sonne.

Der “Franzi” ist natürlich schon lange der “Franz”. Aber in Hafning sind wir alle Kinder. Dort haben wir viele Sommer verbracht. Und gerne auch noch. Betreut und gehütet von der “Weini”, unserer Oma der Weinzettl-Seite. Wie die uns damals allesamt im Griff hatte und dabei so beliebt geblieben ist, ringt mir heute noch Bewunderung ab.

Hafning ist längst schon eingemeindet in Wartmannstetten; 1971 war das und es war uns allen keine Freude. Aber “Times Are Changing”, wie schon der Lateiner sagte. Okay, Freddie Hubbard hat das auch schon gesagt, aber egal.

"Die Petzl" ist schon lange gestorben.
“Die Petzl” ist schon lange gestorben, er, der Josef, schon zuvor. Die Greißlerei ist ebenfalls nicht mehr. Nur das alte Schild erinnert noch an Fliegenfänger, Hausschürzen, Bier und andere Lebensmittel.

Ja, die Erinnerungen begleiten uns bei jedem Schritt.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner