Review: ExcireSearch

Review: ExcireSearch – automatische Verschlagwortung für Lightroom

Vor wenigen Tagen hat mich der Benutzer „GutLicht“ im Warp2Search-Forum aufgeweckt. Die Meldung schien wie geschaffen für mich: Er hatte eine Software entdeckt, die innerhalb von Adobe Lightroom eine vollautomatische Verschlagwortung ermöglichen soll.

ExcireSearch stammt aus dem universitären Umfeld. Entwickelt wurde das Lightroom-Plugin von der Pattern Recognition Company GmbH, einem Spin-off der Universität Lübeck. Das Plugin ist sowohl für Windows als auch für MacOS verfügbar und kostet etwa 60 Euro.

Die Installation

Heureka! Das muss ich sofort probieren, eine kostenlose Testversion steht auf der Website des Herstellers zur Verfügung. Runterladen, Setup starten. Simpel wie gewohnt. Das Setup erinnert dankenswerterweise daran, Lightroom vor der Installation zu schließen. Man denkt also auch an Dösel wie mich.

Danach versuchte das Setup mehr oder weniger verzweifelt, die Visual C++ Runtime von Microsoft auf meiner Workstation zu installieren. Vergeblich, die Verzweiflung wuchs mit jedem Versuch. Meine WS wehrt sich wie eine Katze an der Tür zum Badezimmer. Dafür kann zwar Excire nichts, aber es schlaucht nichtsdestotrotz ungemein. Näheres zu diesem Problem, das nicht nur mich bzw. meine Rechnerinstallation betrifft, und Lösungsansätze findest du hier in diesem Thread. Nachdem die Runtime endlich installiert war, lief der Rest der Setuproutine problemlos ab.

Schreibe einen Kommentar