Osterturnier in Berlin

Jährlich zu Ostern findet das Bowlingturnier der Städte Bautzen, Berlin, Magdeburg und Wien statt. Ein Turnier mit Freunden, wir waren fast jährlich live dabei. Früher war es ein sportlicher Wettkampf, heute ist es mehr eine Jux-Veranstaltung – was nicht alle Teilnehmer freut. Die Ansprüche sind gering, der sportliche Ehrgeiz ist dem Jux zum Opfer gefallen, die Gesamtkosten deshalb aber auch nicht geringer geworden.

Rund um das Bowlingturnier sehen wir uns die Städte an. 2014 war wieder einmal Berlin Veranstalter.

Unser Hotel in Berlin

Ein bisserl Berlin

Diesmal wohnten wir im Hotel Solitaire in der Hermann Hesse-Straße. Sehr angenehm, innen wirklich wild begrünt. Sehr hübsch. Mit Freunden streiften wir ein wenig durch die Stadt. Baustellen, wohin das Auge schweift, ein wenig Regen und ein grandioser Hauptbahnhof. Und am Abend unbedingt ins Doree; dort gibt es Steaks zu Preisen, die du dir gar nicht vorstellen kannst!

Schloss Sanssousi

Schloss Sanssousi in Potsdam wurde gerade restauriert, als wir dort eintrafen, war aber wenigstens teilweise zugänglich. Der Park ist sowieso immer begehbar, da gab es keine Einschränkungen. Jedenfalls sehenswert.

Das Museum “Story of Berlin”

wurde uns bei einer Führung näher gebracht. Ein grandioser Überblick über den technischen Fortschritt.

Der Potsdamer Platz in Berlin

hatte (und hat) es uns, Christa und mir, besonders angetan. Das Cafe ganz oben: Ein prächtiger Blick über Berlin und eine Beschilderung zum WC, die durch einen gesperrten Bereich bis zu einer fix versperrten Türe führt. Hinter dieser Türe zweimal ums Eck würde man die Toiletten finden, könnte man nur ran. Genial, diese Berliner!

Das Turnier

Ja, so “ganz nebenbei” fand auch noch das Bowlingturnier statt. Gute Bahnbedingungen, brauchbares Essen und Super-Atmosphäre. Am Abend dann die Abschlussfeier, von der wir leider nur wenige Bilder von bescheidener Qualität aus der Handykamera vorweisen können. Lustig war’s jedenfalls.

Der Olympus Photography Playground

Wir blieben noch ein paar Tage nach dem Turnier. Die Olympus-Veranstaltung war ein besonderes Schmankerl, aber nur für Fotografen wirklich interessant. Damals wurde auch gerade die OM-D von Olympus vorgestellt.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner