Bei Helga in Münchendorf

Ja, dort ist es fein, vor allem im Sommer. Wiewohl: Das Haus ist winterfest und sehr gemütlich.

Diesmal waren wir mit einer neuen Zweitkamera angerückt. Die Nikon D610 sollte uns bei unserer bevorstehenden Reise in die USA unterstützen und notfalls auch die D800 ersetzen können. Es gebrauchtes 4.0/24-120mm-Objektiv von Werner, der mit uns an unseren Büchern über den Südwesten der USA gearbeitet hatte, sollte die D610 ergänzen und Christa fotografisch unabhängig machen. Hier hatte die Kombination die erste Bewährungsprobe.