Wien bei Nacht

Wenn die Nacht über Wien kommt, blüht Wien auf. Vor allem in der Innenstadt entsteht Leben an Orten, an denen es tagsüber kaum in Erscheinung tritt. Wien bei Nacht ist für mich ein immer wiederkehrendes Thema fotografischer Exkursionen.

Vienna at Night

When night falls Vienna flourishes like plants after a warm shower. Especially in the inner city you can see life booming where you nearly can’t feel it at daytime. Therefore I visit Vienna at night with my cameras in irregular intervals, again and again.

Domgasse

Ich liebe vor allem die Bereiche zwischen Freyung und Graben mit Naglergasse, Bognergasse, Am Hof, Tuchlauben und den oberen Teil des Grabens beim Kohlmarkt. Dann noch vom Hohen Markt über das Lugeck, Bäckerstraße, vorbei an der Jesuitenkirche zurück über die Sonnenfelsgasse. Ja, und auch die Domgasse nahe dem Stephansdom, für mich eine Insel der Ruhe und Inspiration, auf der die Zeit stillzustehen scheint.

During night hours I especially love the areas from Freyung and Graben including Naglergasse, Bognergasse, Am Hof, Tuchlauben and the upper part of Graben at Kohlmarkt. There is another route I like very much at night: From Hoher Markt via Lugeck, Bäckerstraße, passing Jesuitenkirche back via Sonnenfelsgasse. And there is Domgasse near St. Stephan’s Cathedral, an island of peace and Inspiration where time stands still.