West Coast

West Coast Titelblatt

Der Buchtitel ist Programm. Im dritten Buch unserer Reihe über den Südwesten der USA fahren wir mit dir die Westküste entlang nach Norden, von San Diego bis nach San Francisco. Unterwegs begegnen uns nicht nur der faszinierende Moloch Los Angeles, sondern auch Dörfer und weniger bekannte Städte an der Pazifikküste. Beeindruckend ist die wildromantische, selbst heute noch kaum bewohnte Landschaft bei z.B. Big Sur oder die zauberhafte Monterey-Halbinsel.

Kurze Leseprobe?

Morro Bay liegt an einer steilen Küste und schläft noch, als wir eintreffen. Grandma öffnet, während wir unser Auto parken, ihren Frozen Yogurt & Waffles-Laden.

Wir schlendern hinab in den Hafen, wo ein junger Mann soeben auf einer Bank nahe dem Pier sein Frühstück einnimmt. Wir grüßen einander, er wünscht uns einen schönen Urlaub. Ah ja! So schnell sind wir enttarnt. Nebenan flegeln ein paar Seelöwen um die Wette, der Sieger stellt sich bei den noch wenigen Touristen an und macht – je nach Laune – den Clown oder das Brüllmonster. Eine schicke Frisur hat er jedenfalls.

Vor der Küste liegen kleine Yachten und Fischerboote. Der „Duft“ von Fischerei in der Luft lässt die Nase rotieren. Das stört die Fischer am Pier aber ebensowenig wie die Schaumteppiche, der Tang und die Algen unter ihnen.

Vor der Küste liegt aber auch der Morro Rock, ein wilder Brocken von steinigem Hügel. Das „Hofbrau“ macht, als wir vorbei kommen, Inventur und füllt das Lager auf. Hier wirkt alles authentisch, nichts ist speziell mit touristischem Zuckerguss geglättet.

Wir mögen Morro Bay und gönnen uns bei Grandma noch jeder ein Frozen Yoghurt: Strawberry & Tropical Vanille für Madame, Watermelon & Tropical Vanilla für Monsieur. Dann geht die Reise weiter.

Dieser Band über die Westküste ist mit über 360 Seiten der umfangreichste der Serie und enthält mehr als 600, teils großformatige, Bilder. Gut recherchiertes Hintergrundmaterial ergänzt die Reiseerlebnisse überall dort, wo es uns zum Verständnis der jeweiligen Schauplätze wichtig war. Du kannst in einer Vorschau dieses Buchs in der derzeit erhältlichen Fassung blättern, indem du auf das obige Bild klickst.

Die Bücher sind ein Non-Profit-Projekt, “West Coast” kostet derzeit € 99 zuzgl. Versandkosten und Mehrwertsteuer.


Wer an einem unserer Bücher interessiert ist, hat zwei Möglichkeiten:

  • Unser Verlag ist Blurb (https://blurb.com/). Auf deren Website im Suchfeld entweder den Titel des gewünschten Buches oder den Namen „Ernst Weinzettl“ eingeben. Eine Online-Bestellung ist dort möglich. Bestellte Bücher werden dann gedruckt und direkt an dich zugestellt.
  • Du kannst auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen (Telefonnummer und ein Mail-Formular findest du im Hauptmenü unter „Über uns“). Es kann nämlich sein, dass von Sammelbestellungen noch Exemplare vorrätig sind, die dann doch etwas günstiger sind als Einzelbestellungen.